STEUERBERATER + RECHTSANWÄLTE

Gerald Borgdorf

Partner

Rechtsanwalt · Steuerberater · Dipl.-Finanzwirt

Fachberater Werdegang
  • Ausbildung zum Dipl.-Finanzwirt von 1978 bis 1981 in der Finanzverwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen

  • Ausscheiden aus dem gehobenen Dienst im Jahre 1983.

  • Jurastudium an der Ruhruniversität in Bochum

  • Abschluss des ersten Staatsexamens 1987 mit Prädikat

  • Nach Ableistung des zweiten Staatsexamens 1989 Eintritt in die Steuerabteilungsleitung der Karstadt AG als stellvertretender Abteilungsdirektor

  • Nach vorübergehender Tätigkeit in einer internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft seit 1993

  • Gründungspartner der Borgdorf / Lenke Steuerberatungs GmbH, nach Umwandlung 2005 Borgdorf + Partner Partnerschaftsgesellschaft

Tätigkeitsschwerpunkte

Planung und Durchführung unternehmerischer Gestaltungsaufgaben.

Arbeitsschwerpunkt im Steuerrecht: Gründungen, Investitionsvorhaben, Sanierungen, Umwandlungen, Nachfolgeplanungen, steuerrechtlich und betriebswirtschaftlich optimierte Unternehmensberatungen, internationales Steuerrecht mit dem Schwerpunkt Türkei, Steuerstrafrecht

Arbeitsschwerpunkt im Zivilrecht:
Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Wertpapierrecht, Umwandlungsrecht, Erbrecht

Nebentätigkeiten:
Aufsichtsratsvorsitzender bei unseren Kooperationspartnern Finanzunion AG, Aufsichtsratsvorsitzender der Elbe Wohnungsbaugenossenschaft AG sowie Vorstandsvorsitzender der Hotelgesellschaft Paradiso Hotel & Ressort AG, Alanya Türkei


Thomas Irrgang

Partner

Rechtsanwalt

Fachberater Werdegang
  • Nach dem Abitur Jurastudium mit Wahlfach Schwerpunkt Steuerrecht an der Ruhr Universität in Bochum.

  • 1989 Eintritt als Rechtsreferendar in die Rechtsanwaltskanzlei Udo Lenke und Kollegen. In 1990 Abschluss des Fachanwaltslehrgangs „Steuern und Betrieb“ mit Ablegung des zweiten Staatsexamens und Zulassung als Rechtsanwalt im Jahr 1991.

  • Eintritt in die Rechtsanwaltskanzlei Udo Lenke und Kollegen 1991. Daneben Tätigkeit als Dozent für Steuerrecht am Grone Bildungsinstitut für kaufmännische Berufe bis 2002.

  • In 2003 Berufung zum Prokuristen der Borgdorf/Lenke Steuerberatungs GmbH. Nach Umwandlung dieser Steuerberatungs GmbH ab 2005 Partner in der Partnerschaftsgesellschaft Borgdorf + Partner Steuerberater und Rechtsanwälte.

Tätigkeitsschwerpunkte

Zivilrecht: Allgemeines und besonderes Schuldrecht, insbesondere Kaufrecht, Werk- und Dienstvertragsrecht, Reiserecht, Handels- und Gesellschaftsrecht.

Arbeitsrecht
inkl. Beratung zu sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit den arbeitsrechtlichen Fragestellungen.

Steuerrecht
Gründungen, Sanierungsberatung, Liquidationen und Insolvenzbegleitung

Gestaltende Beratung
beratende und gestaltende Tätigkeit im Schnittpunkt zwischen Zivilrecht, Arbeitsrecht und Steuerrecht, Familiennachfolgeplanungen und testamentarische Anpassung an gesellschaftsrechtliche Vorgaben.


Norbert Nießen

Partner

Steuerberater

Fachberater Werdegang
  • Nach dem Abitur Grundstudium der Wirtschaftswissenschaften an der Ruhr Universität Bochum.

  • Nach Absolvierung des Grundstudiums Ausbildung zum Steuerfachangestellten mit Abschluss in 1993 sowie

  • Weiterbildung zum Steuerfachassistenten mit Abschluss 1996.

  • Ablegung der Berufsexamina zum Steuerberater im Jahr 2002.

Tätigkeitsschwerpunkte

Steuerliche Beratung
und Konzeptentwicklung für Unternehmen aller Art von der Existenzgründung bis zur Liquidation.

Betriebswirtschaftliche Beratung:Planung, Begleitung und Überwachung betriebsinterner Abläufe inkl. Erfolgskontrolle, Einführung von Kostenrechnungs- und Controlling Systems.

Vermögensverwaltung,
Entwicklung von Strukturen und Instrumenten zur Überwachung der Vermögensentwicklung nebst Liquiditätsplanung und Erfolgskontrolle.

Abschlusserstellung,
komplexe Jahresabschlusserstellung nebst zugehöriger Berichtsarbeiten und Deklarationsarbeiten, insbesondere für Kapitalgesellschaften.


Jörg Ellermann

Wirtschaftsprüfer · Steuerberater · Dipl.-Kaufmann · Gesellschafter der EVENTUS Treuhand GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Fachberater Werdegang
  • 1989 Abitur am Märkischen Gymnasium in Iserlohn, anschließend Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Dortmund, Abschluss Dipl.-Kaufmann. Studienschwerpunkte: Unternehmensrechnung/Controlling, Industriebetriebslehre, betriebswirtschaftliche Steuerlehre.

  • Von 1997 bis 1999 Tätigkeit in einer düsseldorfer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Beteiligung an einem Sonderauftrag in Essen, hier Abwicklung von Forderungen und Verbindlichkeiten gegenüber Gläubigern und Kunden im Rahmen eines gerichtlichen Vergleichsverfahrens einer großen deutschen Wareneinkaufsgenossenschaft.

  • Von 1999 bis 2007 Tätigkeit bei einer mittelständischen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft in Wuppertal, zunächst als Prüfungsassistent, nach Bestellung zum Steuerberater im März 2004 angestellt als Steuerberater.

  • Seit 2007 tätig bei Borgdorf + Partner.

  • Im Jahr 2007 Ablegung des Wirtschaftsprüfersexamens, Bestellung zum Wirtschaftsprüfer im Jahr 2008 durch die Wirtschaftsprüferkammer Düsseldorf.

  • In 2008 Gründung der EVENTUS Treuhand GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Tätigkeitsschwerpunkte

Wirtschaftsprüfung:
Durchführung von gesetzlichen und freiwilligen Prüfungen von Unternehmen aller Rechtsformen, insbesondere GmbH und GmbH & Co. KG., Unternehmensbewertungen, betriebswirtschaftliche Beratung.

Steuerberatung:
Erstellung von Jahresabschlüssen für Unternehmen aller Rechtsformen, steuerliche Beratung und Begleitung von Unternehmen von der Gründung bis zur Liquidation.

Steuerliche Beratung
von natürlichen Personen in den Bereichen Einkommensteuer, Erbschaft- und Schenkungsteuer.


Tobias Schierbrock

Diplom-Betriebswirt (FH) · Steuerberater

Fachberater Werdegang
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Dortmund im Zeitraum von September 1998 bis Ablegung der Diplomarbeit im Februar 2003.

  • Der Schwerpunkt des Studiums lag auf betriebswirtschaftlicher Steuerlehre mit den Nebenfächern Wirtschaftsstatistik und Intercultural Business Communication.

  • Das Thema der Diplomarbeit lautete „Besondere Probleme des neuen Körperschaftsteuerrechts“.

  • Im Anschluss an das Studium unmittelbare Tätigkeit bis März 2007 als Steuerberatungs- und Prüfungsassistent bei den Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern Kohler, Punge, Söder & Partner in Dortmund. Mit Ablegung des Steuerberaterexamens im April 2007 anschließend angestellter Steuerberater in der gleichen Sozietät.

  • Seit September 2007 Steuerberater und Teamleiter bei Borgdorf + Partner, Hagen-Hohenlimburg.

Tätigkeitsschwerpunkte

Teamleitung
eines Mitarbeiterteams aus Steuerfachwirten und Steuerfachangestellten im Bereich Buchhaltungs- und Lohnbuchhaltungsarbeiten eines größeren Mandantenkreises inkl. der Deklarationsarbeiten, Abschlusserstellung nebst zugehöriger Steuererklärungen.

Eigenverantwortliche Wahrnehmung
komplexer Abschlusserstellung nebst Berichtswesen.

Eigenverantwortliche Wahrnehmung von Mandantenkontakten
inkl. Begleitung von Betriebsprüfungen, Bankbesprechungen und Zuarbeit im Bereich betriebswirtschaftlicher Beratung und Konzeptentwicklung an die Geschäftsleitung.


Patrick Wöckel

Diplom-Betriebswirt (FH)

Fachberater Werdegang
  • Abitur 1996

  • Ausbildung zum Steuerfachangestellten 1997 bis 2000

  • Studium an der Fachhochschule Münster, Fachbereich Wirtschaftswissen-schaften im Jahr 2000

  • Studium an der Fachhochschule Worms, Studiengang Steuerwesen von 2000 bis 2004, Abschluss Diplom-Betriebswirt (FH),

  • Seit 2004 als Steuerassistent tätig, davon seit März 2006 bei Borgdorf + Partner

  • Assistent im Referat StB Nießen

Tätigkeitsschwerpunkte

Jahresabschlusserstellung

Steuergestaltung

Betriebswirtschaftslehre

Aktuelle
Mandanten-
informationen

Unsere
Unternehmens-
philosophie

Links /
Service